Vorheriger Monat Juli 2024 Nächster Monat JEV_NEXT_YEAR
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6 7
  8 9 10 11 12 13 14
  15 16 17 18 19 20 21
  22 23 24 25 26 27 28
  29 30 31

Sportkreis vergibt Jugendförderpreise für außergewöhnliche Aktionen

hp sportkreis rottweil jugendförderpreise

Die Gewinner der Jugendförderpreise des Sportkreises Rottweil mit Sportkreisreferent Peter Müller und Catrin Stöhr von der Kreissparkasse (rechts) und Sportkreispräsident Karl-Heinz Wachter (linls) Foto; Weisser

Den seit mehreren Jahren vom Sportkreis Rottweil ausgelobten Jugendförderpreis für außergewöhnliche Aktionen und Veranstaltungen hat diesmal die Jugendabteilung des Schützenvereins Waldmössingen – Schramberg gewonnen. Sieben Bewerbungen waren eingegangen. Einen Scheck über 1000 Euro überreichten Sportkreisreferent Peter Müller und Catrin Stöhr von der Kreisparkasse Rottweil an die Waldmössinger Jugendvertreter. Drei zweite Preise – jeweils  mit 500 Euro dotiert – gingen an den Reit- und Fahrverein Dornhan, an den KSV Winzeln und an die Schützengesellschaft Schramberg. Mit einem Anerkennungspreis über 100 Euro wurden die Vereine RSV Hardt, TV Sulz und VfR Sulz bedacht. Müller stellte die Projekte der einzelnen Vereine vor. Die Jugendlichen des Waldmössinger Schützenvereins hatten sich in den Bereichen  Förderung der Integration, Einbindung der Jugendlichen in die Vereinsarbeit sowie  Förderung des Ehrenamts stark engagiert. Selbst sprachliche Hindernisse habe man aus dem Weg räumen können. Die jungen Reiter und Reiterinnen aus Dornhan starteten zwei Kooperationsprojekte unter dem Motto “Kindergarten zu Gast im Pferdestall”. Die Jugendabteilung des KSV Winzeln begeisterte mit besonderen Maßnahmen Kinder für Bewegung und Sport. Das Projekt stand unter dem Leitspruch: „Wir machen Kinder stark“. Die Jugendlichen der Schützengesellschaft Schramberg boten Kurse gegen Bewegungsmangel an. Mit eigenen Workshops wurden außerdem Vorschläge und Ideen zur Vereinsentwicklung erarbeitet. Müller appellierte an die anwesenden Gäste, für den Jugendförderpreis kräftig die Werbetrommel zu rühren. Ebenso wies der Sportkreismitarbeiter auf die noch bis 2025 laufende Ausbildungsoffensive des Sportkreises hin. Der Dachverband der Sportvereine im Kreis Rottweil übernimmt die Ausbildungskosten für zwei Mitglieder pro Verein.

 

 

Unsere Partner

Wir benutzen Cookies
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.